Die SHABA® Methode

Zu oft opfern Frauen viel für die Schönheit: Geld, Zeit und nicht selten sogar die Gesundheit. Bei der Haarentfernung ist das nicht anders. Appelle an die Vernunft und an andere Schönheitsideale helfen da wenig.

Wir haben uns entschlossen, eine jahrtausendealte, erprobte Methode auf zeitgemässe Art allen Frauen anzubieten. Die Frage, ob lieber behaart oder besser haarlos, ist eine Mode- und Geschmacksfrage. Die Frau oder der Mann, die sich für haarlos entscheiden, sollen dabei aber kein Gesundheitsrisiko eingehen. Dafür bürgen Shaba und ihre Produkte.

Shaba konzentriert sich auf ein Spezialgebiet der Körperpflege und strebt darin höchste Qualität an. Alle Shaba Produkte zeichnen sich durch hohe bis höchste Qualität zu vernünftigen Preisen aus. Dieser Anspruch schliesst für uns zum vornherein zahlreiche Kosmetika aus. Es resultiert eine kleine, aber feine Zahl von Qualitätsprodukten.
SHABA Produkte haben folgende Merkmale:

  • Hochwertige Kosmetika: aus kontrollierter Naturkosmetik (BDIH), Vegan (keine Zutaten aus tierischer Herkunft) und ähnlichem
  • Ohne Tierversuche – meist vegane Produkte (keine Zutaten tierischer Herkunft)
  • Ohne synthetische Rohstoffe und Mineralöle
  • Ohne Konservierungsmittel, oder dann nur sanfte wie Vitamin E usw.
  • Obwohl nur äusserlich angewendet, besitzt das im Hause produzierte Zucker-Gel Lebensmittelqualität
  • Solarenergie für den Stromverbrauch in der Schweiz
  • Minimierung von Abfall und Verpackung bzw. Wiederverwertung von Verpackungsmaterial

Wir wollen auf unserem Spezialgebiet einen Beitrag leisten für eine menschen- und umweltgerechte Kosmetik. Wir verzichten auf Kosmetik, die nur Geld einbringt, aber keinen echten Nutzen stiftet. Auf Produkte, die der Umwelt schaden, verzichten wir aus Prinzip. Mit einem Teil des erzielten Gewinnes unterstützen wir unterschiedliche Projekte im Bereich Umweltschutz sowie Entwicklungsländer und fairen Handel.

Seit der Gründung der Firma konzentrieren wir uns wie erwähnt auf das Kerngeschäft Haarentfernung. Wir streben hier höchste Qualität und Kompetenz an. Das gilt insbesondere auch für die Durchführung unserer Kurse. Wir sind nicht bereit, Abstriche an der Gründlichkeit unserer Kurse vorzunehmen, um kürzere und dafür billigere Kurse anzubieten. Unsere Kursabsolventen und Kursabsolventinnen möchten wir in der Gewissheit in ihren neuen Berufsalltag entlassen, dass wir ihnen das bestmögliche Rüstzeug auf den Weg gegeben haben.

Um unsere Qualitätsziele nicht zu gefährden, widerstand Shaba stets der Versuchung, das Geschäftswachstum zu stark zu fördern. Wir machen darum kaum Werbung und nehmen nicht an Messen teil. Trotzdem bilden wir pro Jahr 40 bis 50 Shaba-Praktikerinnen aus und verzeichnen ein erfreuliches Wachstum. Wir pflegen mit ihnen ein partnerschaftliches Verhältnis und fördern den kollegialen Zusammenhalt unter ihnen. So helfen sie sich z.B. bei Ferien oder Krankheit gegenseitig aus. Mit verschiedenen Massnahmen trägt Shaba dazu bei, diesen Gemeinschaftssinn zu fördern.

Das mit Abstand wichtigste Produkt, das Zucker-Gel, wird von uns in eigener Produktion hergestellt. Weitere Produkte werden zum Teil exklusiv im In- und Ausland für Shaba hergestellt. Sie erfüllen dadurch unsere Ansprüche an Qualität, Körper- und Umweltfreundlichkeit.

Wer eine umweltbewusste Grundhaltung schätzt, findet in Shaba einen soliden Partner.

Kunden werben Kunden

Für jede vermittelte Neukundin erhalten Sie CHF 20.00. Voraussetzung ist, dass die Neukundin mindestens 3 Mal zur Haarentfernung kommt.

Vergünstigungen

Treuekarte
Beim 11. Besuch wird Ihnen 5% des Umsatzes der letzten 10 Behandlungen vergütet.

10% Schüler- und Lehrlingsrabatt